Naturgeist

Credo
Clan
Völker
Land
Kultur
Geschichten
Lyrik
Rezepte
Cons
Galerie
Links
Neuigkeiten
Kontakt
Impressum
Home
Die Clanmitglieder der Naturgeister


Chyalix

Windkobolde wie Chyalix werden von Winden geboren, die in den Lüften tanzen und umherwirbeln. Dann entsteht manchmal eine Windhose, aus der ein Windkobold erscheinen kann.

Vielleicht so groß wie der Unterarm eines Menschen, ist sie doch von wunderschöner Gestalt und ihr langes schwarzes Haar fliegt um die Wette mit dem Wind.

Wie alle Windkobolde ist auch Chyalix zumeist ein lustiges Wesen mit einer Vorliebe für kleine und große Streiche und Schabernack. Ihre liebsten Spielkameraden sind Kinder, aber sie scheut auch nicht davor zurück, sich von Bahuuni kurzerhand zur Göttin erklären zu lassen.
Die wichtigste Aufgabe der Windkobolde jedoch ist es, die Seele von verstorbenen Naturgeistern zurück ins Seelenmeer Lhur del Elomain zu bringen, von wo aus der Kreislauf des Lebens aufs Neue beginnen kann. Da sie mit den Seelen, die sie nach Hause bringt, verbunden ist, kennt ein Windkobold Schmerz, Trauer und andere Gefühle des Leids. Aus diesem Grund kann sie oft sehr ernst sein. Gleichzeitig aber kann sie sich stärker des Lebens und des Spiels erfreuen als manch anderer Naturgeist.

Geschichten mit Chyalix